Turnier St.Gallen (CH)

22. Dezember 2019, Erwin Metzler

Am 21.12. fuhren Elke, Marc, Jelena, Ria und Erwin zum Agilityturnier nach St.Gallen in der Schweiz. Die wunderbare, aber kalte Halle war unser Aufenthaltsort an diesem Tag. Die A und A1 Parcoure wurden vom Leistungsrichter Peter Kindle, der leider sein Richteramt mit diesem Tage niedrlegt, und die A2 und A3 Parcoure vom Leistungsrichter Martin Eberle gerichtet. Die Parcoure von Peter waren sehr fair und flüssig gestellt, Martin legte einen gehörigen Zahn zu und präsentierte Parcoure, die größtes Können abverlangten. Dementsprechend hoch war auch die Ausfallsquote. Nichts desto trotz konnten wir doch einige schöne Ergebnisse erlaufen. Marc hat es als einziger Läufer des Tages geschafft, alle drei Läufe mit NULL durchzubringen. Ganz tolle Leistung ! Erwin hatte tolle und schnelle Läufe, aber leider nicht fehlerfrei.

  • A-Open Large 1 - 2. Platz - Marc Roitmeir mit Sally
  • A-Open Large 1 - 3. Platz - Elke Hämmerle mit Marley
  • A 1 Large - 2. Platz - Elke Hämmerle mit Marley
  • A 1 Large - 5. Platz - Marc Roitmeir mit Sally
  • Jumping A 1 Large - 2. Platz - Marc Roitmeir mit Sally
  • Jumping A 1 Large - 6. Platz - Elke Hämmerle mit Marley
  • Jumping 2 Medium - 1. Platz - Jelena Mohn mit Elly
  • A-Open Small 2  - 1. Platz - Elke Hämmerle mit Molly
  • Jumping Small 2 - 2. Platz - Elke Hämmerle mit Molly

 

Wir gratulieren recht herzlich !

Ländle-Cup Vergabe

11. Dezember 2019, Erwin Metzler

Am Mittwoch, den 11. 12. wurde im Gasthaus Löwen in Sulz der diesjährige Cup über die Leistungen der insgesamt 7 Veranstaltungen, die in Vorarlberg durchgeführt wurden, vergeben.

Bei der Veranstaltung waren ca. 70 Personen, incl. aller Hundeverantwortlichen vom Lande, vertreten. Die Vergabe wurde durch Märker Willi vorgenommen.

  • LK 1 Small - 1. Platz - Hämmerle Elke mit Molly
  • LK 3 Large - 2. Platz - Schneider Daniela mit Lucy
  • LK 3 Large - 4. Platz - Schneider Ria mit Yuma 

 

Wir gratulieren unseren Platzierten recht herzlich !

Wintertraining

23. November 2019, Erwin Metzler

Wir sind vom Freien in die Hallle fürs Wintertraining übersiedelt. 

Wir trainieren von Ende November bis Ende März jeden Freitag von 18 bis 20 Uhr in der Reheinauhalle in Vilters. Die Halle ist zwar nicht geheitzt, aber der Service ist topp.

Wir wünschen ein erfolgreiches und lockeres Training !

7. Teil des VHV-Cups

15. Oktober 2019, Erwin Metzler

Am Sonntag, den 13. Oktober fand auf dem Gelände des VHV-Dornbirn der 7. und letzte Teil des VHV-Cups für dieses Jahr statt. Den Platz, den wir dort vorfanden war nicht gerade zum Jubeln, er war nass, sehr tief und ganz schlecht zum Laufen. Nichts desto Trotz kämpften sich aus unserem Verein Ria, Daniela, Elke, Jelena, Clara, Marc und Erwin durch den Sumpf.

Gerichtet hat das Turnier Peter Kindle aus der Schweiz. Die Parcoure waren sehr schnell und flüssig. Peter konnte ja nicht wissen, daß der Platz in einem nicht gerade gutem Zustand sich befindet. Speziell die schnellen Teams taten sich etwas schwer.

Trotzdem haben wir noch einen Podestplatz geschafft.

  • Tageswertung - LK 1 Small - 2. Platz - Elke Hämmerle mit Molly
  • Tageswertung - LK 2 Medium - 4. Platz - Jelena Mohn mit Elly
  • Tageswertung - LK 1 Large - 5. Platz - Marc Roitmeir mit Sally

 

Wir gratulieren recht herzlich

Landesmeisterschaft Vorarlberg-Tirol

30. September 2019, Erwin Metzler

Bei herrlichem Herbstwetter waren am Sonntag, den 21.9. Daniela, Ria, Elke, Sybille, Marc (Erststarter) und Erwin zur diesjährigen Landesmeisterschaft zu den Bregenzer Hundefreunden unterwegs. 

Das Turnier, das auf wunderbarem Platz statt fand, war top organisiert und für das Leibliche Wohl wurde bestens gesorgt.

Die Parcoure wurden vom Schweizer Richter Daniel Heckendorn und unserem Otto Frühwirt gerichtet. Die Parcoure hätten etwas weitläufiger und flüssiger sein können.

Trotz alle dem haben wir wieder ganz tolle Leistungen gezeigt.

  • Landesmeisterin wurde Schneider Daniela mit Lucy
  • Tageswertung LK3 Large - 3. Platz - Schneider Ria mit Yuma
  • Landessiegerin LK1 Small wurde Hämmerle Elke mit Molly

 

Wir gratulieren den Gewinnern recht herzlich !

"Familienfoto"

26. September 2019, Erwin Metzler

So sieht unsere kleine aber feine Gruppe aus, Mitglieder mit ihren Hunden.

Danke und weiterhin viel Spaß !

3. und 4. Alpencup in Weer (Tirol)

20. September 2019, Erwin Metzler

Mit Zelt und Grill ausgestattet, machte sich eine tolle Truppe auf den Weg nach Weer (Tirol), um an den beiden letzten Alpencup Turnieren teilzunehmen. Das Wetter war herllich, die Nacht jedoch etwas frisch. Nichts desto trotz konnte unser Team super Ergebnisse erzielen und ein lustiges Wochenende zusammen verbringen.

Besonders erwähnenswert ist an dieser Stelle unser Newcomer Marc Roithmeir, welcher spontan mit seiner Sally am 4. Alpencup in der Grössenklasse Large als "Weisser-Hund" startete und 2 sensationelle Null-Fehler-Läufe absolvierte. Die Richterin Sabine Novacek, welche tolle Parcoure gestellt hat, war doch etwas verwundert, dass er als "Weißer-Hund" startet. Ich traue mich zu behaupten, dass er sich als regulärer Starter den Tagessieg geholt hätte. Weiter so Marc !

3. Alpencup 14.9.19

  • Tageswertung - LK 3 Large - 2. Platz - Schneider Daniela mit Lucy
  • Tageswertung - LK 2 Medium - 2. Platz - Mohn Jelena mit Elly
  • Tageswertung - LK 1 Samall - 2. Platz - Hämmerle Elke mit Molly
  • Tageswertung -  LK 1 Large - 3. Platz - Hämmerle Elke mit Marley

 

4. Alpencup 15.9.19

  • Tagessieg - LK 3 Large - 1. Platz - Metzler Erwin mit Bella
  • Tageswertung - LK 2 Medium - 2. Platz - Mohn Jelena mit Elly
  • Tagesssieg - LK 1 Small - 1. Platz - Hämmerle Elke mit Molly

 

Ergebisse Alpencup 2019

  • LK 1 Small - 1. Platz - Hämmerle Elke mit Molly
  • LK 1 Large - 3. Platz - Hämmerle Elke mit Marley

 

Wir gratulieren recht herzlich !

Jelenas Nagelkunstwerk

17. September 2019, Erwin Metzler

Jedes Jahr einmal macht sich Jelena die riesen Mühe ihre Fingernägel nach unserem Verein zu gestalten. Heuer war es der 4. und 5. Alpencoup in Weer (Tirol).

Das ist das beste Zeichen, daß es ihr bei uns gefällt.

Danke Jelena für die Mühen und von uns bekommst du die größte Anerkennung !!

Staatsmeisterschaft 2019 - Höchst

02. September 2019, Erwin Metzler

Am 30. August und 1. September haben der SVÖ-Rheindelta Höchst die diesjährige Staatsmeisterschaft in Agility durchgeführt. 

Die Höchster haben auf dem Fußballgelände ihrer Gemeinde ein super tolles Event, das auch noch top organisiert war, veranstaltet. Der Wettergott hat uns ein ziemlich warmes Wetter beschert. Habe noch nie eine Agility-Veranstaltung gesehen, wo soviele Zuschauer am Rande zugesehen und mitgefiebert haben.

Die Leistungen der Teilnehmer waren auf einem sehr hohen Niveau. Die Parcoure waren von 3 Richtern gestellt und haben den Teilnehmern ihr ganzes Können abverlangt.

Aus unserem Verein waren Ria, Daniela und Erwin mit dabei.

Am Samstag wurden die Mannschaftsläufe und am Sonntag die Einzelläufe absolviert. Eine Mannschaft bestand aus 4 Teams, da wir aus unserem Verein aber nur 3 waren, hat uns unser Trainingspartner Markus verstärkt. In der Mannschaft wie auch im Einzel werden je ein Jumping und ein A-Lauf in Summe zum Ergebnis addiert.

Nach den Jumpingläufen der Mannschaft lagen wir in sehr guter 2.Position, im A-Lauf haben wir dann aber alles wieder "verschenkt"

Am Sonntag bei den Einzelläufen hatten wir sehr gute Einzelläufe, zu einem vorderen Platz hat es aber nicht gereicht.

Wir waren alles in allem trotzdem zufrieden.

Erst Training, dann Vergnügen

24. August 2019, Erwin Metzler

Am Samstag, den 24.8. hatten wir auf unserem Trainingsplatz am Vormittag mit den Anfängern und Anfang Nachmittag für 2 Stunden mit den Fortgeschrittenen Training.

Im Anschluss daran gabs das schon traditionelle RIEBELESSEN, bis auf Clara, die momentan im Urlaub ist, sind alle gekommen. Erwin hat Riebel, eine alte Vorarlberger Nationalkost, seine Frau Erna das Apfelmus, für die Mitglieder und Freunde gemacht. Ich hatte das Gefühl, dass es allen gut geschmeckt hat, es wurde auch ordentlich getrunken, viel gequatscht und gelacht.

So ein tolles Vereinsleben, bei dem alle fest zusammen Arbeiten und auch Feiern, das gefällt einem Obmann ganz besonders.

 

Den Hunden etwas Gutes getan

16. August 2019, Erwin Metzler

Nach Terminvereinbarung, heute Freitag, den 16.8. war die Bewegungstrainerin und Tierenergetikerin Janine Pelegrin auf unserem Trainingsplatz zur Behandlung unserer Hunde von Sybille, Helene, Marc und Erwin. Nachdem die Hunde dieses Jahr doch einiges an Training und Turnieren hinter sich haben, wollten wir unsere Fellnasen mal behandlen lassen damit etwaige Fehlstellungen beseitigt werden.  

Janine hat sich redlich Mühe gegeben, hat sich auch Zeit gelassen um die Behandlung positiv abzuschliessen. Wir werden das Ganze wohl nach Saisonende wiederholen, damit sich unsere "Besten Freunde" wieder wohl fühlen. 

  

Xiberger-Turnier in Rankweil

12. August 2019, Erwin Metzler

Schon wieder ein Jubeltag !!!!!!!!!

Am Sonntag, den 11. 8. fand auf dem Gelände des VHV-Rankweil-Brederis das diesjährige Xiberger-Turnier statt. Richter und Parcoursteller war Daniel Heckendorn aus der Schweiz. Er hat wieder sehr anspruchsvolle Wege vorgegeben.

Unser Verein war mit Ria Schneider,  Elke Hämmerle, Sybille Gabriel, Jelena Mohn, Clara Oberhauser, Andrea Frey und Erwin Metzler vertreten.

Der sehr gute Zusammenhalt und das gute und konsequente Training haben an diesem Tag die Wirkung gezeigt. Jeder Einzelne hat seine Topleistung abgerufen und auch gezeigt. Andrea mit Leihhund Joe hatte nicht den besten Tag erwischt. Joe hatte an diesem Tag einfach keine Lust und somit ist seine Agilitykarriere Geschichte. Trotz des vielen Aufwandes, den Andrea betrieben hat, wollte ihr Sprössling nicht mitmachen.

Wie schon fast in jedem Turnier wurde nur um den Tagessieg gekämpft. A-Lauf und Jumping wurden als Ergebnis addiert und ergaben die Wertung.

  • Tagessieg - LK A3 Large - 1. Platz - Metzler Erwin mit Bella
  • Tagessieg - LK A1 Medium - 1. Platz - Oberhauser Clara mit Ida
  • Tageswertung -LK Oldies-Large - 2. Platz - Gabriel Sybille mit Medo
  • Tageswertung - LK A3 Large - 3. Platz - Schneider Ria mit Yuma
  • Tageswertung - LK A1 Large - 3. Platz - Hämmerle Elke mit Marley
  • Tageswertung - LK A1 Small - 3. Platz - Hämmerle Elke mit Molly
  • Tageswertung - LK A2 Medium - 7. Platz - Mohn Jelena

 

Fast alle haben sich das Treppchen erkämpft.

Gratulation für diese Topleistungen.

- Seite: 2 -

Agility by Erwin - Administration - Kontakt - Impressum