Bodenseeturnier in Höchst

18. September 2022, Erwin Metzler

Die Hundefreunde aus Höchst haben am Sonntag, dem 18.9. das Bodenseeturnier auf ihrem wunderschönen Platz durchgeführt. Nach wettermäßigen drei sehr unsicheren Tagen mit ziemlich Regen hat es der Wettergott mit uns wieder mal ganz gut gemeint, es blieb den ganzen Tag trocken. 

Die sehr gute Verpflegung, die in Höchst schon Tradition ist, ließ keine Wünsche offen. Auch das ganze Turnier wurde sehr gut organisiert.

Die Parcoure wurden von Frau Anna Schönenberger aus der Schweiz gestellt und gerichtet. Es war eine Freude die schnellen und runden Wege zu laufen.

Aus unserem Verein waren Daniela, Ria, Marc, Wilfried und Erwin am Start. Auch heute konnten wir wieder mit guten Leistungen aufwarten.

  • Tageswertung - LK 3 Large - 1. Platz - Metzler Erwin mit Bella
  • Tageswertung - LK 2 Large - 1. Platz - Winkel Wilfried mit Aiwi
  • Tageswertung - LK 2 Large - 2. Platz - Roithmeir Marc mit Sally
  • Tageswertung - LK 3 Large - 4. Platz - Schneider Ria mit Yuma
  • Tageswertung - LK Oldies Large - 4. Platz - Schneider Daniela mit Lucy
  • Tageswertung - LK 1 Medium - 5. Platz - Schneider Ria mit Cupid

 

Wir gratulieren recht herzlich !

 

Pulled-Pork - Essen

03. September 2022, Erwin Metzler

Nicht nur Training ist wichtig, sondern auch das gemeinsame gemütliche Beisammensein. So auch am Samstag dem 3. September. Zuerst ein ruhiges Training bei leichtem Regen, danach kam Starkregen auf und hat uns vom Freien in die Halle (Lager) vertrieben. Danke an Marc, der uns die Räumlichkeit zur Verfügung stellte.

Harald Stampler ist ja bekannt durch sein spezielles Pulled-Pork-Gericht. Dieses bereitete er diesen Samstag für uns vor. Auch dafür ein Dankeschön und großes Lob für die entstandenen Mühen und Kosten.

Einige Vereinsfrauen brachten köstliche Kuchen und anderes Gebäck mit, was fast alles verzehrt wurde.

Es ist immer wieder eine Freude zu sehen wie viele Mitglieder bei so Festlichkeiten dabei sind !! DANKE !!

 

Teil 3 und 4 des Tiroler Alpencups in Weer

23. August 2022, Erwin Metzler

Der dritte und vierte Teil des Tiroler Alpencups fand am Samstag, dem 20. und Sonntag, dem 21. 8. in Weer statt. Der gesamte Cup besteht aus vier Teilen, am Sonntag war das Finale.

Was das Wetter betrifft, fuhren Daniela, Ria, Jelena, Wilfried und Erwin, da es bei uns am Freitag noch landesweit Hochwasser gab, mit gemischten Gefühlen nach Weer. Dort angekommen war es dann aber nicht so schlimm. Rundherum war alles wolkenverhangen und es regnete immer wieder (siehe Panoramabild). Der Sonntag zeigte sich dann freundlicher und es war größtensteils sonnig und warm.

Die Parcoure wurden an beiden Tagen in der LK 1 von Rudi Pöhl und die LK 2 und 3 von Fritz Hauser, beide Österreich, gerichtet. Alle Parcoure waren leistungsklassengerecht, flüssig und dennoch knifflig, gestellt.

Der Samstag verlief für uns alle sehr gut, wir konnten mit sehr guten Leistungen aufwarten. Am Sonntag hat unsere Leistung etwas nachgelassen, war aber dennoch zufriedenstellend.

  • Samstag:
  • Tageswertung - LK 3 Large - 1. Platz - Metzler Erwin mit Bella
  • Tageswertung - LK 2 Large - 1. Platz - Winkel Wilfried mit Aiwi
  • Tageswertung - LK 1 Large - 2. Platz - Mohn Jelena mit Lana
  • Tageswertung - LK Oldies Large - 2. Platz - Schneider Danielamit Lucy
  • Sonntag:
  • Tageswertung - LK Oldies Large - 1. Platz - Schneider Daniela mit Lucy
  • Tageswertung - LK 3 Large - 4. Platz - Metzler Erwin mit Bella

 

  • Cupwertung:
  • 2. Platz - LK 3 Large - Metzler Erwin mit Bella
  • 2. Platz - LK 2 Large - Winkel Wilfried mit Aiwi
  • 2. Platz - LK 1 Large - Mohn Jelena mit Lana
  • 3. Platz - LK Oldies Large - Schneider Daniela mit Lucy

 

Wir gratulieren recht herzlich !!

 

"Xiberger"-Turnier in Rankweil

13. August 2022, Erwin Metzler

Am Samstag, dem 13.8. fand bei herrlichem Wetter das heurige Xieberger-Turnier bei den Hundefreunden Rankweil statt. Die Ergebnisse aus diesem Turnier werden dem "Ländlecup" Vorarlberg zugerechnet.

Die Parcoure wurden von Frick Lisa (A) gestellt und gerichtet. Lisa stellte sehr schnelle, runde, aber gut zu laufende Parcoure. Es waren schnelle Beine gefragt.

Aus unserem Verein waren Jelena, Ria, Wilfried, Marc und Erwin unter den Startern.

Auch bei diesem Turnier waren wir nicht gerade vom Glück gesegnet. Wir haben zwar sehr tolle Einzelläufe auf den Rasen gezaubert, der zweite Lauf ging aber bei manchen daneben. Trotzdem waren wir auch dreimal auf dem Podest.

  • Tageswertung - A 3 Large - 2. Platz - Schneider Ria mit Yuma
  • Tageswertung - A 1 Large - 2. Platz - Mohn Jelena mit Lana
  • Tageswertung - A 1 Medium - 3. Platz - Schneider Ria mit Cupid

 

Wir gratulieren recht herzlich !

 

Besuch im "Haus Koblach" (Seniorenheim)

17. Juli 2022, Erwin Metzler

Am 16. Juli führten wir mit unseren Hunden ein paar Sequenzen vor den Heimbewohnern unter Beweis. Bei sonnigem Wetter fanden sich zahreiche Bewohner mit ihren Betreuern im Garten des Heimes ein.

Nicht nur die Vorführung der Mitglieder mit ihren Hunden traf auf Begeisterung, sondern auch 3 Junghunde sowie die Kinder deren Mitglieder führten kleine Übungen mit den Vierbeinern vor. Die Vereinsmitglieder standen Rede und Antwort auf zahlreiche Fragen über das Vereinsleben, Erziehung der Hunde und Trainingsmothoden. Wir erfuhren aber auch ein paar interessante Geschichten von den damals gehaltenen Vierbeinern.

Es hat allen Beteiligten einen riesen Spaß bereitet und wir freuen uns schon auf ein weiteres Wiedersehen.

 

Teil zwei des Tiroler Alpencoups

14. Juli 2022, Erwin Metzler

Am Sonntag, dem 10. Juni fand bei den Hundefreunden in Söll der zweite Teil des Tiroler Alpencups statt.

Aus unserem Verein waren Jelena, Ria, Wilfried und Erwin dabei.

Was soll ich sagen, "wir waren dabei". Nur Ria hat mit Cupid einen 2. Platz aufs Podest geschafft. 

Dass es diesmal nicht geklappt hat waren weder Richter Rudi Pöhl, noch das graue Wetter noch der sehr tiefe Boden schuld. Es war einfach nicht unser Tag.

Durch einen technischen Defekt am Fotoapparat gibst es diesmal leider keine Fotos !

Teil 3 des Ländlecups in Hörbranz

03. Juli 2022, Erwin Metzler

Am Sonntag, dem 3.7.22 fand der dritte Teil des Ländlecups bei den Hundefreunden Hörbranz statt.

Auch bei diesem Event hat es der Wettergott mit uns wieder sehr gut gemeint, wenn auch manchen etwas zu warm war. Wir haben ja in unserem Verein ein großes Zelt mit Sonnenschutz, darunter lässt sichs für Mensch und Hund prima verweilen.

Wie immer ist dieses Turnier in Hörbranz gut organisiert und auch die Küche lässt keine Wünsche offen.

Die Parcoure wurden von Frau Carola Kozma (A) gestellt und gerichtet.

Aus unserem Verein waren Daniela, Ria, Jelena, Wilfried, Marc und Erwin zum Start angetreten.

Auch bei diesem Turnier konnten wir, wenn auch wenige, Punkte sammeln.

  • Tageswertung - LK 3 Large - 2. Platz - Metzler Erwin mit Bella
  • Tageswertung - LK 2 Large - 2. Platz - Roithmeir Marc mit Sally
  • Tageswertung - LK 1 Large - 2. Platz - Mohn Jelena mit Lana
  • Tageswertung - LK 1 Medium - 5. Platz - Schneider Ria mit Cupid

 

Wir gratulieren recht herzlich !

 

Vorderlandturnier in Klaus

26. Juni 2022, Erwin Metzler

Bei Suboptimalem Wetter haben die Hundefreunde Klaus das diesjährige Vorderlandturnier auf dem ehemaligen Fusballplatz der Gemeinde Klaus an diesem Wochenende, Samstag,25. und Sonntag 26. Juni, durchgeführt.

Ursprünglich war der Samstag für eine der zwei Qualis zum Finale in Emmendingen (D) vorgesehen. Da das Insteresse aber sehr klein war wurden alle Gemeldeten zum Finale zugelassen. Daher fand ein ganz normales Turnier statt. 

An beiden Tagen hat Rudi Pöhl (A) alle A-Läufe und Rolf Graber (CH) alle Jumpings gerichtet. Beide Richter haben ihr Bestes gegeben, wenn auch die Parcourplanungen sehr unterschiedlich waren.

Aus unserem Verein waren Daniela, Wilfried, Marc und Erwin an beiden Tagen dabei, am Sonntag kamen Jelena und Andrea dazu.

Mit auch nur einer kleinen Gruppe konnten wir wieder mit guten Leistungen aufwarten.

  • Samstag:
  • Schneider Daniela mit Cupid in LK 1 medium - 1. Platz
  • Roithmeir Marc mit Sally in LK 2 Large - 1. Platz
  • Metzler Erwin mit Bella in LK 3 Large - 2. Platz
  • Winkel Wilfried mit Aiwi in LK 2 Large - 4. Platz
  • Sonntag:
  • Roithmeir Marc mit Sally in LK 2 Large - 1. Platz
  • Schneider Daniela mit Cupid in LK 1 medium - 2. Platz
  • Schneider Daniela mit Lucy in LK Oldies Large - 2. Platz
  • Frey Andrea mit Yuma in LK 3 Large - 2. Platz
  • Metzler Erwin mit Bella in LK 3 Large - 3. Platz
  • Winkel Wilfried mit Aiwi in LK2 Large - 5. Platz

 

Wir gratulieren recht herzlich

 

Ländlecup, Teil 1 in Satteins

12. Juni 2022, Erwin Metzler

Bei herrlichem Sommerwetter fand am Sonntag, dem 12.6. der erste Teil des Vorarlberger Ländlecups beim Hundesportverein Satteins statt. Es war zwar ein kleines Turnier, dennoch hatte es seinen Reiz. Die Satteinser haben sich große Mühe gemacht um ein tolles Turnier auf die Beine zu stellen.

Richterin war Frau Hornung Ursula aus Deutschland. Die gestellten Parcoure waren schnell und rund zu laufen, halt wie man sichs wünscht.

Aus unserem Verein waren Daniela, Jelena, Marc, Wilfried und Erwin am Start. Wir konnten uns mit den gezeigten Leistungen ruhig sehen lassen.

  • Tageswertung - LK 2 Large - 1. Platz - Roithmeir Marc mit Sally
  • Tageswertung - LK 3 Large - 2. Platz - Metzler Erwin mit Bella
  • Tageswertung - LK 3 Large - 3. Platz - Schneider Daniela mit Yuma
  • Tageswertung - LK Oldies Large - 3. Platz - Schneider Daniela mit Lucy
  • Tageswertung - LK 1 Large - 4. Platz - Mohn Jelena mit Lana
  • Tageswertung - LK 2 Large - 5. Platz - Winkel Wilfried mit Aiwi

 

Der Kindergarten war zu Gast

28. Mai 2022, Erwin Metzler

Unser Obmann Erwin hat sich vor einem Monat mit dem zuständigen Herrn für Vereinsangelegenheiten der Gemeinde Koblach, Johannes Tschohl, über dies und das unterhalten. Unter anderem auch über Kinder und Hunde. Daraufhin hat Johannes gleich einen Thermin mit dem neuen Kindergarten "Glühwürmle" vereinbart. Da der Kindergarten momentan doch 35 Kinder betreut wurde der Besuch auf unserem Hundeplatz in zwei Gruppen aufgeteilt. Die erste Gruppe war am Montag, den 23. Mai und die zweite Gruppe am Mittwoch, dem 25. Mai bei uns.

Den Kindern wurde auch erklärt was man mit Hunden alles tun kann und was man nicht tun soll. Die Kinder waren sehr neugierig und haben einige Fragen gestellt, die von uns beantwortet wurden. Ein großes Lob an die Beträuerinnen, die sich große Mühe machten daß alles total unbeschwert über die Bühne ging.

Wie aus den untenstehenden Bildern zu sehen ist, hat es den Kindern großen Spaß gemacht die Hunde zu streicheln und auch mit ihnen zu spielen und Ball zu werfen.

 

Käsknöpfle

27. Mai 2022, Erwin Metzler

Wir in unserem Verein versuchen immer wieder was zu unternehmen das mit dem Training oder dem Verein wenig zu tun hat. So auch heute Samstag wieder. Wir haben uns, fast geschlossen, zum "Käsknöpfleessen", eine Vorarlberger Spezialität, in Bregenz "zum Gasthaus am See", mit tollem Blick auf den See, getroffen. Organisiert hat dies unser Marc, Danke dafür !! Einen Gratisparkplatz hat uns Daniela verschaffen, Vitamin "B" ist halt immer noch sehr gut. auch Danke dafür !!

Es war ein schöner und gemütlicher Abend und alle sind mit gesättigten Bäuchen nach Hause gegangen.

 

Der Sturm hat gewütet

23. Mai 2022, Erwin Metzler

Das heutige Training stand wettermäßig unter keinem guten Stern. Nachdem wir beim Training die ersten Runden gedreht haben, kam plötzlich ein Riesengewitter mit Starksturm, Regen und Hagel auf. Wir haben uns natürlich ins Trockene verzogen. Nach ca. 20 Minuten war der ganze Spuk vorbei. Als wir wieder nach Draußen geganen sind trauten wir unseren Augen kaum. Der Sturm hat alles umgehauen, sogar Steg und Wand lagen am Boden. Zum Glück ging nichts in die Brüche.

 

- Seite: 1 -

Agility by Erwin - Administration - Kontakt - Impressum