Zuwachs bei Erwin

26. November 2021, Erwin Metzler

Nachdem Erwins Hund "Spiri" viel zu früh gegangen ist und seine "Bella" getrauert und immer wieder hinter sich geschaut hat, wo ist mein Begleiter "Spiri" und er nicht mehr kam, hat sich Erwin um einen neuen Spielgefährten umgeschaut. Durch einen Zufall gings dann ganz schnell. Es war der am 15. September 2021 gebohrene Rüde "SAMY", der ab sofort Bella begleitet.

Wir wünschen Alles Gute und viel Glück !

Vöhringen 7.11.21

07. November 2021, Erwin Metzler

Heute Sonntag sind Daniela, Jelena, Wilfried, Marc und Erwin nach Vöhringen (D) gefahren um am dortigen Agiturnier teilzunehmen. Die wunderschöne Halle, belegt mit hochwertigem Kunstrasen, hatte drinnen schon fast angenehme Temperaturen, obwohl es draußen noch sehr kalt war.

Die sehr schönen, runden und vorallen flüssigen Parcoure wurden von Ritter Martin (D) gestellt. Es war eine Freude wieder mal richtig laufen zu können.

Der auszutragende Verein hat A-Lauf und Jumping (Spiel) separat, nicht wie in Vorarlberg wo A-Lauf und Jumping zur Tageswetung zusammen gezählt werden, gewertet.

Beim Jumping schaffte es leider nur Daniela mit Cupid aufs Podest. Dafür lief es bei den A-Läufen um so besser.

Preisverteilung gab es soviel wie keine, daher auch keine Fotos.

  • A-Lauf - A3 Large - 1. Platz - Metzler Erwin mit Bella
  • A-Lauf - A1 Large - 1. Platz - Winkel Wilfried mit Aiwi
  • A-Lauf - A1 Large - 2. Platz - Mohn Jelena mit Lana
  • A-Lauf - A1 Medium - 1. Platz - Schneider Daniela mit Cupid
  • Jumping - A1 Medium - 2. Platz - Schneider Daniela mit Cupid

 

Wir gratulieren recht herzlich !

 

"Spiri" ging über die Regenbogenbrücke

05. November 2021, Erwin Metzler

Erwins Hund "Spiri" ging heute, mit erst mal 8 Jahren, über die Regenbogenbrücke. Spiri war ein ganz toller, braver und überaus verschmuster Begleiter. Er bestach durch seinen großen Arbeitswillen und durch seine Freundlichkeit. Seine Augen haben ihm schon seid einigen Jahren am Sehen leicht behindert, jetzt hat ihm der Magen versagt.

Wir werden immer an diesen liebevollen Hund denken. 

Spiri, ruhe in Hundefrieden !!!!

 

Wintertraining 2021/2022

21. Oktober 2021, Erwin Metzler

Wie jedes Jahr, machen wir auch heuer wieder in der wunderschönen Sporthalle in St.Gallen (CH) jeden Dienstag ab 19 Uhr 15 bis 21 Uhr 45 unser Wintertraining. Die Halle ist ausschließlich für Hundesport ausgelegt und hat auch dementsprechend einen tollen, gut gedämpften, Teppichboden.

Wir wünschen allen Teilnehmern ein tolles und erfolgreiches Training !

 

Etwas für´s Gemütliche

16. Oktober 2021, Erwin Metzler

Bei super schönem Herbstwetter hatten wir gemeinsam am Samstag Vormittag und Nachmittag noch ein tolles Training. Viele haben diesen Tag noch genutzt um mit sich und dem Hund noch etwas zu tun.

Marion hatte schon länger mal den Vorschlag gemacht uns ein "Chilli von Carne" zu kochen. Wann hätte es besser gepasst wie an diesem schönen Samstag. Nach dem Training sind wir dann zusammen gesessen und haben uns die Bäuche vollgeschlagen. Marion hat dazu noch Glühmost mitgebracht. Natürlich gab es auch dies und das zu schwätzen. Wir sind bis die Sonne unterging und es dann kalt wurde geblieben.

Nochmals vielen Dank an Marion für dieses gute Essen und den vorzüglichen Glühmost !!

 

4.Teil, Ländlecup in Satteins

10. Oktober 2021, Erwin Metzler

Bei kaltem und ungemütlichem Wetter fand am Sonntag, dem 10.10. der für heuer letzte Teil des VHV-Ländlecups  bei den Hundefreunden Satteins statt. 

Aus unserem Verein waren an diesem Tag Elke, Daniela, Andrea, Wilfried und Erwin mit von der Partie.

Die Parcoure hatten das Muster vom Jahr 2000, eckig und kantig, so nach dem Motto "von hinten in die Brust ins Auge". Dementsprechend waren auch die Ausfälle von ca. 80%. Richter war Karl-Heinz Krause aus der Schweiz.

Für uns war an diesem Tag der Erfolg sehr klein

  • Tageswertung - LK 3 Large - 1. Platz - Frey Andrea mit Leihhund Yuma
  • Tageswertung - LK 1 Medium - 3. Platz - Schneider Daniela mit Cupid 

 

Wir gratulieren den Pokalgewinnern !

 

Landesmeisterschaft - Vorarlberg & Tirol

27. September 2021, Erwin Metzler

Die heurige Landesmeisterschaft der beiden Bundesländer Vorarlberg und Tirol wurden, wie auch in den vergangenen Jahren, gemeinsam am Samstag, dem 25. 9. und Sonntag, dem 26.9. von den Hundefreunden Bregenz durchgeführt. Der Veranstaltungsverein hat aus Coronagründen die Durchführung auf Samstag, alle DREIER, und am Sonntag, alle ZWEIER und EINSER, aufgeteilt. Dadurch kam es zu keinen größeren Ansammlungen. Die Bregenzer haben das bravurös gemeistert.

Richter Pöhl Rudi hatte an beiden Tagen sehr schöne, runde Parcoure gestellt. Danke Rudi für die tollen Parcoure. Auch das Wetter hat an beiden Tagen sich von der besten Seite gezeigt.

Aus unserem Verein haben Jelena, Elke, Daniela, Ria, Wilfried, Marc und Erwin an der Veranstaltung teilgenommen.

Es hat nicht bei allen so geklappt wie es gewünscht gewesen wäre. Trotzdem konnten wir mit den Leistungen zufrieden sein.

 

  • Landesmeister - LK 3 Small - 2. Platz - Hämmerle Elke mit Molly
  • Landesmeister - LK 3 Large - 2. Platz - Schneider Ria mit Yuma
  • Landesmeister - LK 3 Large - 4. Platz - Metzler Erwin mit Bella
  • Landessieger - LK Oldies Large - 1. Platz - Schneider Daniela mit Lucy
  • Landessieger - LK 2 Large - 1. Platz - Hämmerle Elke mit Marley
  • Landessieger - LK 1 Large - 3. Platz - Mohn Jelena mit Lana
  • Landessieger - LK 1 Large - 6. Platz - Winkel Wilfried mit Aiwi
  • Landessieger - LK 1 Medium - 6. Platz - Schneider Ria mit Cupid

 

Wir gratulieren allen Platzierten recht herzlich !

 

Vlbg. Cupturnier in Dornbirn

15. September 2021, Erwin Metzler

Nun hat sich ein weiterer Verein in Vorarlberg getraut ein Turnier unter Covit-Auflagen durchzuführen. So am Sonntag, den 12. September die Hundefreunde in Dornbirn.

Aus unserem Verein waren Ria, Daniela, Andrea (mit Leihhund Yuma), Jelena, Elke, Marc, Wilfried und Erwin mit von der Partie.

Das Turnier wurde unter sehr guten äußeren Bedingungen durchgeführt. Als Richter war Frühwirth Otto auf dem Platz. Die Parcoure waren zwischen Nostalgie und Halb-Moderne ausgerichtet. Dementsprechend gab es auch sehr viele Ausfälle. Dazu zählte auch Erwin, dem an diesem Tag die Stimme versagte und dadurch keine Kommandos geben konnte. Wir wünschen gute Besserung!

Einige gute Platzierungen konnten wir trotzdem einfahren.

  • Tageswertung - LK Oldies Large - 1. Platz - Schneider Daniela mit Lucy
  • Tageswertung - LK 2 Large - 2. Platz - Hämmerle Elke mit Marley
  • Tageswertung - LK 3 Small - 3. Platz - Hämmerle Elke mit Molly
  • Tageswertung - LK 1 Large - 4. Platz - Winkel Wilfried mit Aiwi
  • Tageswertung - LK 1 Medium - 4. Platz - Schneider Ria mit Cupid

 

Wir gratulieren recht herzlich !

 

Teil 3 und 4 des Tiroler Alpencups

07. September 2021, Erwin Metzler

Am Samstag dem 4. September in aller Früh ist unsere Truppe nach Weer in Tirol zum 3. und 4. Teil des Tiroler Alpencups aufgebrochen. Da das Turnier erst um 10 Uhr begonnen hat, sind wir noch auf der Strecke  gemeinsam Frühstücken gegangen. Am Turnierplatz angekommen gings erst mal darum dass wir einen geeigneten Platz für unsere Autos fanden um am Abend noch gemütlich zusammen sitzen zu können und anschließend auch dort übernachten. 

Das Wetter hat es an beiden Tagen mit uns sehr gut gemeint. Die tollen und flüssigen Parcoure wurden von Frau Sabine Novacek aus Deutschland und Herrn Rudi Pöhl aus Tirol gestellt und gerichtet. Die Organisation von Samstag und Sonntag war sehr gut. Auch die Verpflegung vor Ort war vom Feinsten.

Aus unserem Verein waren Elke, Jelena, Daniela, Ria, Marc, Wilfried und Erwin Turnierstarter.

Unsere Starter konnten wieder mit sehr guten Ergebnissen aufwarten

Samstag 4. September 3. Cup

  • Tageswertung - LK 1 Large - 1. Platz - Winkel Wilfried mit Aiwi
  • Tageswertung - LK 1 Medium - 2. Platz - Schneider Ria mit Cupid
  • Tageswertung - LK 2 Large - 2. Platz - Hämmerle Elke mit Marley
  • Tageswertung - LK 2 Large - 3. Platz - Roithmeir Marc mit Sally
  • Tageswertung - LK 1 Large - 4. Platz - Mohn Jelena mit Lana
  • Tageswertung - LK 3 Large - 6. Platz - Metzler Erwin mit Bella
  • Tageswertung - LK 3 Small - 6. Platz - Hämmerle Elke mit Molly
  • Tageswertung - LK Large-Oldies - 7. Platz - Schneider Daniela mit Lucy

 

Sonntag 5. September, 4. Cup

  • Tageswertung - LK 2 Large - 1. Platz - Roithmeir Marc mit Sally
  • Tageswertung - LK 1 Medium - 3. Platz - Schneider Ria mit Cupid
  • Tageswertung - LK 3 Large - 6. Platz - Metzler Erwin mit Bella
  • Tageswertung - LK 3 Small - 6. Platz - Hämmerle Elke mit Molly
  • Tageswertung - LK 2 Large - 6. Platz - Hämmerle Elke mit Marley
  • Tageswertung - LK Large-Oldies - 9. Platz - Schneider Daniela mit Lucy

 

Gesamtwertung aus den 4 Cups

  • Cupsieger - LK 2 Large - Roithmeir Marc mit Sally
  • Cupsieger - LK 1 Large - Mohn Jelena mit Lana
  • Cupsieger - LK 1 Medium - Schneider Ria mit Cupid
  • Cupwertung - LK 3 Large - 4. Platz - Metzler Erwin mit Bella
  • Cupwertung - LK 1 Large - 4. Platz - Winkel Wilfried mit Aiwi
  • Cupwertung - LK Oldies-Large - 5. Platz - Schneider Daniela mit Lucy

 

Wir gratulieren recht herzlich !!

 

"Xieberger"-Turnier in Rankweil

16. August 2021, Erwin Metzler

Nach fast zweijähriger Pause in Vorarlberg wurde wiedermal ein Agyturnier durchgeführt. Es war das "Xieberger" bei den Hundefreunden in Rankweil. Die Veranstalter haben es mit den Coronaregeln sehr ernst genommen und haben genau kontrolliert. Wir hatten keine Probleme damit.

Aus unserem Verein waren Ria, Elke, Andrea, Marc und Erwin mit von der Partie. Die doch sehr merkwürdigen und sehr winkeligen Parcoure wurden von Karl-Heinz Krause gestellt. Trotzalledem konnten wir doch sehr erfolgreich abschneiden.

  • Tageswertung - A 3 Large - 1. Platz - Metzler Erwin mit Bella
  • Tageswertung - A 2 Large - 1. Platz - Hämmerle Elke mit Leihhund Marley
  • Tageswertung - A Oldis Large - 1. Platz - Schneider Ria mit Lucy
  • Tageswertung - A 1 Medium - 4. Platz - Schneider Ria mit Cupid
  • Tageswertung - A 2 Large - 6. Platz - Roithmeir Marc mit Sally

 

Ein weiterer Erfolg konnte Wilfried im Urlaubsort in Kärnten beim Alpe-Adria-Cup erzielen. Er schaffte es mit Aiwi in der Tageswertung auf den 4. Gesamtplatz

Wir gratulieren Allen recht herzlich !

 

Besuch im "Haus Koblach" (Seniorenheim)

16. August 2021, Erwin Metzler

Auf Einladung der Gemeinde Koblach, organisiert von Huber Lothar, waren wir am Dienstag, dem 10. August, vom Verein aus und ein paar Bekannten, die gemütliche und freundliche Hunde haben, zu Gast im "Haus Koblach"

Wir haben einen kleinen Parcour von Slalom, 2 Hürden und 2 Tunnels erstellt. Es sollte den betagten und hilfebedürftigen Menschen, die Bewohner diese Hauses sind, einen kleinen Einblick in unser Tun geben. Natürlich war immer wieder Streicheln und Kuscheln mit den Hunden angesagt, was sehr gut ankam.

Da es an diesem Tag sehr heiß war, sind wir nur eine Stunde geblieben und die Leute kehrten wieder in ihre Wohnungen zurück. Anschließend wurden wir noch je auf ein Getränk eingeladen.

Ich denke den Leuten hat es Spaß gemacht, uns auf jeden Fall.

Teil zwei des Tiroler Alpencoups 2021

11. August 2021, Erwin Metzler

In aller Hergottsfrüh machten sich Daniela, Ria, Jelena und Erwin auf den Weg nach Kundl zum 2. Teil des heurigen Alpencoups. 

Da es in der Nacht stark geregnet hat, war der Platz sehr tief und zu einem kleineren Teil nicht benutzbar. Richterin Deeg Andrea aus Deutschland, wusste sich aber schnell zu helfen und plante die Parcoure so um, dass wir dem stehenden Wasser ausweichen konnten. Andrea stellte schöne und flüssige Parcoure. Kundl verwendet die ultraleichten Auflegestangen, die reichlich zu Boden gingen.

Wir konnten uns bei diesem Turnier nicht so wie gewünscht durchsetzen. Jelena hat uns aber die Ehre gerettet.

  • Tageswertung - A 1 Large - 1. Platz - Mohn Jelena mit Lana
  • Tageswertung - A 3 Large - 5. Platz - Metzler Erwin mit Bella

 

Wir gratulieren recht herzlich und nehmen uns vor, es das nächste mal besser zu machen.

- Seite: 1 -

Agility by Erwin - Administration - Kontakt - Impressum